Pharmalogistik

Arzneimittel, Impfstoffe und Blut reagieren sehr sensibel auf falsche Bedingungen. Die Möglichkeit, Temperaturabweichungen und andere ähnliche Gefahren zu vermeiden, würde die Qualität sicherstellen, pharmazeutische Abfälle minimieren und der guten Vertriebspraxis von Arzneimitteln entsprechen.

Die Echtzeit-Überwachungslösung von Sensire ermöglicht Ihnen all das.


Entscheiden Sie sich für die bessere Lösung

Einer der simpleren Wege für Pharmahersteller, Logistik-Drittanbieter und Handelsunternehmen, um ihren Ertrag und die Zufriedenheit ihrer Kunden zu steigern, ist die Vermeidung pharmazeutischer Abfälle durch die Vermeidung falscher Handhabung und Umgebungsbedingungen. Herkömmliche Temperaturlogger helfen nicht bei der Vermeidung von Abfall. Sie helfen Ihnen nur beim Aussortieren von Abfall, nachdem Temperaturabweichungen aufgetreten sind.

Mit einer Überwachung in Echtzeit ist die Vermeidung abweichender Umgebungsbedingungen in der Pharmalogistik ganz einfach. Alle maßgeblichen Beteiligten wissen sofort, wenn die Bedingungen gefährdet sind und können einem Verderb vorbeugen.


Echtzeit-Fernüberwachung für Arzneimitteltransport und -lagerung

Intelligente Überwachung über die gesamte Pharma-Lieferkette hinweg

Eine End-to-End-Drahtlosüberwachung der Umgebungsbedingungen für Arzneimittel und Blutprodukte muss nicht kompliziert sein. Sensire macht es einfach:

1. Drahtlos-IdD-Sensoren werden an Sendungen und im Lager angebracht.

2. Intelligente Sensoren überwachen die Sendung über die ganze Logistikkette hinweg, lösen sofort einen Alarm bei Abweichungen aus und ermöglichen Korrekturmaßnahmen.

3. Sobald die Lieferung ihr Ziel erreicht, können der Zustand des Produkts leicht überprüft und die Daten den entsprechenden Beteiligten übermittelt werden.

Da die Sensoren absichtlich drahtlos ausgelegt sind, können Sie sowohl zur Temperaturaufzeichnung in Transportfahrzeugen als auch im Lager verwendet werden. Die modulare Lösung ist erweiterbar und ermöglicht mehrere unterschiedliche Messungen mit demselben Sensorgerät.

Hier steht, was Sie bekommen:

Abfall minimieren

Wenn etwas unerwarteterweise schiefläuft, verständigen sich steigernde Alarme die richtigen Personen, um Abfall durch sofortige Korrekturmaßnahmen zu vermeiden.

Diebstahl stoppen

Verfolgen Sie Ihr Eigentum mit Echtzeit-Standortdaten und überwachen Sie das Öffnen von Türen und Laderäumen, um so Manipulationen und Diebstahl während der Lagerung oder des Transports zu stoppen.

Einfache Dokumentenverwaltung

Die einfache Zuordnung transportierter Artikel mittels Barcode und mobiler Anwendung vereinfachen den Transport unterschiedlicher Produkte.

Einfacher Zugang zu Echtzeit-Daten

Alle Daten sind sofort in der Cloud-Plattform über jedes internetfähige Endgerät zugänglich. Eine Softwareinstallation ist nicht erforderlich.

Einfache Erstellung von Compliance-Berichten

Echtzeit-Überwachung und unveränderbare Audit Trails vereinfachen den Nachweis der GxP-Compliance.

Wirksame Prozessoptimierung

Die hoch entwickelte Analyseplattform vereinfacht die Risikominimierung, die Effizienzsteigerung und die Prozessentwicklung.

Fallbeispiel Finnisches Rotes Kreuz | Kundenberichte

Kundenreferenz: Finnisches Rotes Kreuz, Blutspendedienst

„Wir versorgen finnische Krankenhäuser mit verschiedenen Blutprodukten zur Behandlung ihrer Patienten. Zu unseren Dienstleistungen zählen auch die Gewinnung von Blutspendern, die Organisation von Blutspendeaktionen, die Sammlung von Blut und das Testen von gespendetem Blut. Das gesamte gespendete Blut wird nach Helsinki transportiert, wo Vollblut in rote Blutkörperchen, Thrombozyten und Plasma getrennt wird. Von dort aus beliefern wir unsere Kunden in Finnland mit Blutprodukten. 

Sowohl der Transport von Vollblut als auch von Blutprodukten erfordert zu 100 % kontrollierte Bedingungen. In Finnland ist eine obligatorische Überwachungsperiode für Blutzellen und Thrombozyten das ganze Jahr über und für Spenderblut von November bis März vorgeschrieben. Dank modernster Technik können wir die Überwachung aller unserer Lieferungen das ganze Jahr über mühelos durchführen.“ 

Ari Hemminki

Production Manager, Finnisches Rotes Kreuz, Blutspendedienst

 

 

Lesen Sie unsere Kundenreferenzen


Zugehörige Module

Temperatur- und Feuchtigkeitsüberwachung | TempNet® Storage
Drahtlose Kühlkettensensoren | TempNet® Logger
Kühlkettenlogistik-Software | TempNet® Cloud
Hoch entwickelte Analyse-Tools | TempNet® Analyse

Kontakt